Erfolgreich Gespräche führen MIT Schülern und Eltern
Eine 3-Teilige Fortbildungsreihe

Zielsetzung

Modul 1: Auf die Haltung kommt es an

  • Entwicklung einer souveränen Haltung im Umgang mit schwierigen Kommunikations-Situationen im Schulalltag

  • Herstellung einer inneren und äußeren Präsenz

  • Förderung der Durchsetzungsstärke und Überzeugungskraft

Zielsetzung

Umfang

3 - 4 Stunden

Modul 2: Sackgassen & Co

  • Souveräner Umgang mit provozierendem Verhalten, Widerstand &  Anklagen in der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern

  • Förderung der Selbstkontrolle und Steigerung der Selbstfürsorge unter Stress

  • Klipp und klar den eigenen Standpunkt vertreten

Zielsetzung

  • Präventive & aktive Deeskalationstechniken

  • Hochstatus- und Tiefstatusgesten

  • Ausstiegstechniken und Möglichkeiten des Umgangs mit herausfordernden Situationen wie Machtspiele, Provokationen, Beleidigungen & Co.

  • Zentrierung unter Stress: Kopf- und Körperschalter

  • Grenzen setzen, Warnung und Androhung von Konsequenzen

Inhalt

Umfang

3 - 4 Stunden

Modul 3: Das Ruder nicht aus der Hand geben

  • Geplante Gespräche mit Schülern und Eltern zielgerichtet vorbereiten und  durchführen

  • Das 1x1 der kommunikativen Basiskompetenzen auffrischen & vertiefen

  • Unterschiedliche Gesprächsformate kennenlernen und erproben

Zielsetzung

  • Techniken der kooperativen Gesprächsführung

  • Kontrollierter Dialog

  • Kommunikationsquadrat von Schulz von Thun

  • Gewaltfreie Kommunikation von M. Rosenberg

  • Einwandbehandlung, Klärungsgespräche und Konfliktgespräche

Inhalt

Umfang

3 - 4 Stunden

Alle drei Module bieten einen Wechsel aus:

  • Trainerinput

  • Einzel- und Gruppenarbeit

  • Plenumsphasen

  • Persönliche Fallarbeit

  • Rollenspiele (auch zu eigenen Anliegen)

  • Kollegiale Beratung

Methodik

Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen

Zielgruppe

Format

Präsenzveranstaltung (präferiert) oder Online-Veranstaltung

Seminarleitung

Anja Erichsen (und Petra Hoffmann)

Die Module sind als Einzel-Workshops oder als Tagesveranstaltung buchbar. Die Module sind frei wählbar und bauen nicht zwingend aufeinander auf. 

Schon gewusst? Für Lehrerfortbildungen gibt es die Möglichkeit der Mitfinanzierung. Sprechen Sie mich gerne an!

  • Stellhebel für eine förderliche Haltung in Konfliktsituationen

  • Win-Win-Prinzip der Transaktionsanalyse

  • Wertearbeit

  • Förderliche & hinderliche Glaubenssätze

  • Nützliche Körperschalter

Inhalt